sprachdiplom in Englisch - französich - spanisch


ENGLISCH

Congratulations, you have made it! Alle 16 Schülerinnen des letzten 10. Schuljahres haben ihre PET-Prüfung (Preliminary English Test) bestanden und können nun mit dem PET-Zertifikat als Grundstein weitere, wie z.B. “Cambridge First“ (A2) erwerben. Im Schuljahr 2012/2013 wurde an der HBS zum ersten Mal ein Kurs zur Vorbereitung auf eine Cambridge-Prüfung (PET) angeboten. Dieser Kurs zertifiziert bei bestandener Prüfung die Englischkenntnisse auf dem Lernniveau B1 des Europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen. Diese Qualifikation bietet neben der Möglichkeit, persönliche Stärken in der Fremdsprache herauszufinden, auch die Chance mit Durchhaltewillen und Motivation eine Zusatzqualifikation zu erwerben.
16 Schülerinnen nahmen 14-täglich zwei Stunden an diesem Kurs teil und wurden systematisch auf die vier Language Skills „Listening, Writing, Speaking and Reading“ für die Prüfung vorbereitet.
Ein PET-Kurs wird auch im nächsten Schuljahr wieder für interessierte Zehntklässler angeboten.

 

Hier folgen Zitate der Teinehmerinnen:
• „Ich habe meine Zeugnisnote verbessert.“
• „Ich wurde viel selbstsicherer, Englisch zu sprechen. Man sieht seinen eigenen Erfolg.“
• „Ich würde jedem PET for Schools empfehlen. Man lernt viel und verbessert sich auch im Englischunterricht.“
• „Alle, die Englisch lieben, sollten den Kurs machen. Er macht viel Spaß und man lernt viel.“
• „Ich empfehle am PET-Kurs teilzunehmen, da man zusätzlich Englisch lernt und es sehr gut für Bewerbungen ist.“
• „Ich kann PET auf jeden Fall empfehlen, denn es geht weit über den Unterricht hinaus, was das Sprachliche angeht.“
• „PET baut auf Schulenglisch auf und erweitert es. Wer also über Schulenglisch hinaus etwas lernen will¸ sollte es machen.“
• „PET wird mir viele Türen öffnen.“
• „I liked the Cambridge Course because it improved my English skills. I would do it again.”

 

Da dieser Kurs war in jeder Hinsicht ein großer Erfolg war, hoffe ich in diesem Schuljahr auf ebenso großen Zuspruch von sprachbegeisterten Schülerinnen und Schülern.
(Angelika Pohlmann; Fachsprecherin für das Fach Englisch)


FRANZÖSISCH

An der HBS kann das DELF-scolaire / Schulzertifikat erworben werden

DELF-Zertifikate sind staatliche Sprachdiplome, die vom französischen Erziehungsministerium vergeben werden. Sie sind standardisiert und in der ganzen Welt anerkannt.

Bei den schriftlichen und mündlichen Prüfungen geht es um die kommunikativen Kompetenzen Hörverständnis, Lesefähigkeit, mündlicher und schriftlicher Ausdruck. DELF-scolaire, also die „Schulzertifikate“, entsprechenden ersten vier Niveaus (A1 bis B2) des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens. Die einzelnen Niveau-Prüfungen können unabhängig voneinander abgelegt werden.

Die schriftlichen Prüfungen werden nach strengen Vorgaben des Institut Français samstags in der HBS geschrieben. Die mündliche Prüfung erfolgt dann entweder direkt im Institut Français in Mainz oder in der Ziehenschule in Frankfurt durch französische Prüfer. In den Prüfungsniveaus A1 und A2 geht es dabei um die elementare Sprachverwendung. Im Niveau B1 muss der Kandidat die französische Sprache bereits sicher selbstständig anwenden können.

Die durch DELF nachgewiesenen sprachlichen Kompetenzen sind klar definiert und weltweit anerkannt. An vielen Universitäten ersetzen sie die Spracheingangsprüfungen.

Vorteile eines DELF-scolaire-Zertifkats:

1. Mit DELF lernt der Schüler frühzeitig eine echte Prüfungssituation kennen.

2. Mit DELF bekommt der Schüler ein international anerkanntes Sprachzertifikat.

3. Mit DELF kann der Schüler den Fortschritt seiner Sprachkenntnissenachweisen.

4. DELF ist ein wertvoller Abschluss auch für Real- und Hauptschüler.

5. DELF ist Ideal als Ergänzung zur EuroCom-Prüfung (Englisch).

6. DELF ist ein Trumpf in vielen Situationen (Studium, Praktikum, Beruf, Austausch).


SPANISCH 

An der HBS kann das DELE Zertifikat -Diploma de Español como Lengua Extranjera (Spanisches Sprachdiplom) erworben werden.