Quizfragen zum Thema Kinderrechte

 

Zwei Kurse aus dem 6. Jahrgang (Ethik und kath. Religionslehre) haben sich mit Kinderrechen in der Zeit des Heimarbeit auseinandergesetzt. Daraus haben sie ein gemeinsames Quiz entwickelt. Könnt ihr alle Fragen beantworten? Die Lösungen findet ihr am Ende der Seite.

Bild 1: Recht auf Erholung und Spaß (Artikel 31)

Bild 2: Kinder mit einer Behinderung oder Einschränkung haben ein besonderes Recht auf Fürsorge und ein aktives und möglichst selbstständiges Leben (Artikel 23)

Bild 3:  Kinder haben das Recht auf Schutz und Fürsorge durch die Eltern (Artikel 5)


Fotos: Dimitrios, Klasse 6a

1.       Warum gibt es Kinderrechte?

a)      Damit Kinder besonders geschützt werden.

b)      Damit Kinder ihren Eltern auf der Nase herumtanzen können.

c)       Damit Kinder früh lernen Erwachsene zu verklagen.

 

2.       Wo stehen unsere Kinderrechte niedergeschrieben?

a)      Sie stehen in der Kinderrechtskonvention: Das ist ein Vertrag in dem die Rechte von Kindern und Jugendlichen festgelegt sind.

b)      Sie stehen in den Grundrechten der Bundesrepublik Deutschland.

c)       Sie stehen im Strafgesetzbuch der einzelnen Länder.

 

3.       Wann trat die Kinderrechtskonvention in Kraft?

a)      07. Januar 1950

b)      09. Oktober 1969

c)       02. September 1990

 

4.       Wer ist der Kinderrechtkonvention beigetreten?

a)      Ganz Europa.

b)      Fast alle Länder der Welt (Ausnahmen sind die USA).

c)       Asien, Europa und Süd-Amerika.

 

5.       Ist „Freiheit“ und „Spiel“ ein Kinderrecht?

a)      Ja!

b)      Nein!

 

6.       Wie viele Kinderrechte gibt es?

a)      Es gibt unter 20 Kinderrechte.

b)      Es gibt 30 Kinderrechte.

c)       Es gibt über 40 Kinderrechte.

 

7.       Für welches Alter sind die „Kinderrechte“ gedacht?

a)      Als Kind gilt man bis zum Alter von 16 Jahren.

b)      Als Kind gilt man bis zum Alter von 18 Jahren.

c)       Als Kind gilt man bis zum Alter von 19 Jahren.

 

8.       Was wird nicht durch die Kinderrechtskonvention geregelt?

a)      Das  Recht darauf ein Haustier zu besitzen.

b)      Das Recht darauf in die Schule zu gehen.

c)       Das Recht darauf einen Schlafplatz zu haben.

 

9.       Darf ein Kind geschlagen werden?

a)      Ja.

b)    Nein.

c)    Vielleicht.

 

10.   Haben Kinder das Recht auch während des Corona Virus mit anderen Kindern zu spielen?

a)      Ja, immer und überall.

b)    Nein, auf keinen Fall!

c)    Ja, aber nur unter bestimmten Voraussetzungen (z. B. online).

 

11.   Gelten die Kinderrechte für alle Kinder?

a)      Ja, das tun sie weltweit.

b)    Nein, nur für Kinder in Europa.

c) Nein, nur für Kinder in den USA.

 

Danke an die Quizmaster: Niklas, Dimitrios, Dameon, Zoe, Jamie und Matteo

 

Lösung: 1a, 2a, 3c, 4b, 5a, 6c, 7b, 8a, 9b, 10c, 11a

Ein Kooperationsprojekt zwischen Ethik und Kath. Religion im Jahrgang 6.

Text: N. Diefenbach