Ausflüge und Studienfahrten


HBS-Schüler besuchen Frankfurter Paulskirche – Symbol für Freiheit und Demokratie - 2.3.2016

 

Die Klasse 8c der Heinrich-Böll-Schule Rodgau besuchte im Rahmen der Unterrichtseinheit ‚Unsere Demokratie‘ die Frankfurter Paulskirche, in welcher die erste frei gewählte Nationalversammlung Deutschlands in den Jahren 1848 und 1849 tagte. Unser heutiges Grundgesetz orientiert sich in vielen Bereichen an der Frankfurter Reichsverfassung von 1849, insbesondere was die Grundrechte für jeden Bürger anbelangt.

Die Paulskirche dient heute als Gedenk- und Ausstellungsort für die Revolution von 1848/1849, aber auch als Ort für besondere Versammlungen. So findet hier alljährlich die Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels anlässlich der Frankfurter Buchmesse statt.

Text: A.Winterhalder (02.03.2016)