HBS-Fußballturniere

Seit 2011 finden in jedem Schuljahr HBS-Fußballturniere statt. Immer am letzten Schultag vor den Ferien geht es rund beim Herbst-, Winter-, Frühlings-, und Sommerturnier. In den Jahrgangsstufen 5-7 (Unterstufe) und 8-10 (Mittelstufe) werden die Titel ausgespielt. Ein Team kann aus Spielern verschiedener Jahrgänge in der Unter, bzw. Mittelstufe bestehen.

Es spielen fünf Feldspieler und ein Torwart. Es können bis zu drei Auswechselspieler gemeldet werden. Am Ende eines jeden Turnieres gibt es Preise für alle Teilnehmer.

Es ist Tradition, dass jede Mannschaft eine kleine Spende für eine gemeinnützige Organisation entrichtet. Die Schülerinnen und Schüler der HBS Rodgau unterstützten mit ihren Spenden bisher folgende dem Allgemeinwohl dienende Organisationen:

Amnesty International, Ärzte ohne Grenzen, Deutscher Hilfsverein Albert Schweitzer Spital Lambarene (Gabun), PAUL (Tragbarer Wasserfilter), Welthungerhilfe

A. Winterhalder


HBS - Winterturnier 2015 – Spende an UNICEF

 

Beim HBS-Winterturnier 2015 ging es wieder rund in der Halle an der Wiesbadener Straße!

In der Kategorie A (Jahrgänge 5-7) konnte der 1. FC Patrick Star Fan Club vor dem FC Astana 06 und den Kicker des Todes nach dem Sieg beim Herbstturnier schon den zweiten Turniersieg in Folge feiern.

In der Kategorie B (Jahrgang 8-10) gewannen die Besseren Logistiker vor dem 1.Fc. Vollpfosten und dem 1.Red Bull Hessen . Alle Teilnehmer und Turnierhelfer bekamen wie immer leckere Geschenke. Traditionell spendete jede Mannschaft auch wieder Geld für einen wohltätigen Zweck. 25 Euro werden an UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, überwiesen  (Text: A. Winterhalder, 22.12.15)

Foto oben: Sieger (Jahrgang 8-10): Die Besseren Logistiker

Foto unten: Sieger (Jahrgang 5-7): 1. FC Patrick Star Fan Club

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


HBS - Herbstturnier 2015

 

Beim HBS-Herbstturnier 2015 ging es wieder rund in der Halle an der Wiesbadener Straße!

In der Kategorie A (Jahrgänge 5-7) gewann der 1. FC Patrick Star Fan Club vor dem FC Astana 06 und dem FC 5c. In der Kategorie B (Jahrgang 8-10) gewannen die Freekickerz vor den New Kids und Red Bull Hessen. Alle Teilnehmer und Turnierhelfer bekamen wie immer leckere Geschenke. Traditionell spendete jede Mannschaft auch dieses Mal wieder Geld für einen wohltätigen Zweck. 35 Euro können dankenswerter Weise an die Deutsche Welthungerhilfe überwiesen werden  (Text: A. Winterhalder, 16.10.15)

 

Foto: Die Finalisten (Jahrgang 5-7): FC Astana 06 , 1. FC Patrick Star Fan Club (hinten) / (Jahrgang 8-10): Freekickerz (vorne), New Kids


HBS - Sommerturnier 2015

 

Zum Abschied alles abgeräumt

Die Gunners haben durch ihren Sieg beim HBS-Sommerturnier 2015 als erste Mannschaft in

der HBS-Turniergeschichte den Grand Slam geholt, d.h. sie haben alle vier möglichen Titel

 innerhalb eines Schuljahres gewonnen (Herbst, Winter, Frühling, Sommer)!

Doch das ist bei weitem nicht der einzige HBS-Rekord, den sie bei ihren 13 Turnierteilnahmen aufgestellt haben. Rekorde für die Ewigkeit? …

·         9  x  HBS-Turniersieger 

( Sommer 2012/ Sommer 2013 / Herbst 2013/ Sommer 2014 / Herbst 2014/ Winter 2015/ Frühling 2015/ Sommer 2015 )

·         Grand Slam 2014/2015 ( alle 4 möglichen Titel in einem Schuljahr gewonnen )

( Herbst 2014/ Winter 2015/ Frühling 2015/ Sommer 2015 )

·         5 HBS-Turniersieger in Folge

( Sommer 2014 / Herbst 2014/ Winter 2015/ Frühling 2015/ Sommer 2015 )

·         4 x Sieger HBS-Sommerturnier in Folge

( Sommer 2012 / Sommer 2013 / Sommer 2014 / Sommer 2015 )

·         Mindestens ein HBS-Turniersieg pro Schuljahr  

Jahrgang 7 (2011/ 2012) bis Jahrgang 10 (2014/ 2015)

·         Die meisten Siege ( 32 ) , Tore ( 50 ) ,  und gewonnenen 9-Meterschießen ( 8 x )

 

Text: Andreas Winterhalder ( 15.07.2015)


HBS - Frühlingsturnier 2015

 

119 Spielerinnen und Spieler spielten am 27. März in 15 Teams die Sieger des HBS-Frühlingsturniers 2015 aus. Zahlreiche Helfer (Schiedsrichter, 1. Hilfe-AG, Turnierleitungsassistenten/-innen) und Zuschauer bereicherten das Spektakel, die Stimmung war ausgezeichnet. Nach vielen spannenden Spielen, darunter viele Elfmeterschießen, standen die Sieger fest: Die Kategorie Jahrgang 5-7 gewann der FC Legende. Die Mannschaft holte sich nach dem Sieg beim Herbstturnier 2014 nun schon den zweiten Titel, beziehungsweise den zweiten Stern.

Die Kategorie Jahrgang 8-10 gewannen die Gunnerz, die damit zwei weitere HBS-Rekorde aufstellen. Als erste Mannschaft überhaupt gelang es den Gunnerz alle möglichen Titel der HBS-Turnierserie zu gewinnen, d.h. Herbst-, Winter-, Frühlings- und Sommerturnier. Dabei haben sie die letzten vier Turniere am Stück gewonnen. Sollten sie am 15. Juli 2015 auch noch das HBS-Sommerturnier 2015 gewinnen, hätten sie sogar alle vier Titel innerhalb eines Schuljahres gewonnen. Insgesamt war es der siebte Titel ******* für die Gunnerz!

Alle Teams spendeten insgesamt 35 Euro, welche zu 100% an die Deutsche Welthungerhilfe überwiesen wurden.

Text: A.Winterhalder (27.03.2015)