Handballerinnen in Turnieren gleich zweimal erfolgreich

 

Zusammen mit erfahrenen Handballerinnen und Neueinsteigern aus den Klassen 8 bis 10 fuhren wir zum Turnier nach Seligenstadt. Zunächst mussten alle die Regeln durchgehen und über. Dann begann unser erstes Turnier. Und: Wir gewannen!

Auch im zweiten und dritten Spiel erkämpften wir uns den Sieg. Zwar verloren wir das letzte Spiel knapp, belegten aber trotzdem Platz 1 und kamen so eine Runde weiter.

 

Vor dem nächsten Turnier übten wir fleißig und waren gut motiviert. Aber bei diesem Turnier fehlten einige unserer Spieler. Die Anspannung war hoch, denn die Gegner waren sehr gut. Das erste Spiel gewannen wir wieder. Dann kamen härtere Gegner, davon auch Spieler von Sportgymnasien. Wir kämpften eisern, doch wir verloren das zweite und dritte Spiel. Trotzdem belegten wir mit Stolz und Spaß am Spiel den dritten Platz.

 

Für uns war es eine schöne Erfahrung und auch ein dritter Platz ist ein guter Platz.

 

 

Larissa Ruhmann, 10d