Schüler der HBS erhalten Leih-Laptops - digitales Arbeiten wird erleichtert

Vergangene Woche begann an der Heinrich-Böll-Schule die Ausgabe der Digitalen-Endgeräte für die Schülerinnen und Schüler. Der Kreis Offenbach stellt die Laptops zur Verfügung, um das digitale Arbeiten auch von zuhause aus zu ermöglichen bzw. zu erleichtern.

Dank einem ausgeklügelten und corona-konformen Ausgabesystem konnten die Schülerinnen und Schüler, gemeinsam mit ihren Eltern, einen Abholtermin für ihren neuen Laptop vereinbaren.

Für den nötigen Support und den reibungslosen Ablauf der Ausgabe sorgte das Team der Technik-AG um Hr. Schulze und Hr. Dieterle. Vielen Dank!

Nun wünschen wir allen Schülerinnen und Schüler viel Spaß beim digitalen Arbeiten!

Text und Fotos: L. Becker, 16.11.2020