Beethoven-Jubiläums-Woche an der Heinrich-Böll-Schule


2020 feiert Deutschland mit der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Und die Heinrich-Böll-Schule feiert mit!

Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist der Welt. Er wurde im Dezember 1770 in Bonn geboren. Deshalb feiern wir in dieser Woche an der HBS die große Beethoven-Jubiläums-Woche.

Das Schulhaus hat sich dafür in dieser Woche in ein kleines, aber feines Beethovenmuseum verwandelt. Informationen und Bilder zum berühmten Komponisten sind ausgestellt. In den Pausen werden in der Aula die berühmtesten Beethoven-Stücke abgespielt.

Auch im Unterricht wird Ludwig van Beethoven in dieser Woche vielfach thematisiert. Natürlich im Musikunterricht, klar! Aber auch in den Fächern Deutsch, Kunst oder in der Lernzeit geht es in dieser Woche um das Thema „Beethoven, sein Leben und seine Werke“.

Natürlich ist auch HBS-Adventskalender in dieser Woche gefüllt mir Überraschungen zum Thema Beethoven.

Fotos und Text: L. Becker; 08.12.2020